Am 22.02. war die Gruppe Geräteturnen eingeladen, beim Turnerball in Lustenau ihren Programmpunkt aufzuführen und trotz einiger personeller Umstellungen fuhr die Gruppe hochmotiviert und mit Öffis nach Lustenau.

Nach einer Stellprobe und einer Ansprache waren alle bereit. Die Show startete, der Programmpunkt kam beim Publikum hervorragend an und die Stimmung im Saal war sofort bei 100 Prozent. Danach wurde noch bis in die Nacht hinein Fasching gefeiert.

Wir möchten uns bei der TS Lustenau für die Einladung recht herzlich bedanken. Dank gilt es auch, den Trainern und den unterstützenden Begleitpersonen auszusprechen. Es war ein toller und lustiger Abend. (Markus Schöch)